Memorial Sekulic

Mémorial SEKULIC

Organisatoren des MEMORIAL SEKULIC

Organisation des Memorial SEKULIC

Ein guter Fussballspieler zeichnet sich aus, indem er mit seinen Partnern ein gutes Zusammenspiel pflegt, indem er sich sportlich verhält und wenn er diese Sportart mit viel Freude ausübt.
BRANKO SEKULIC

Von der Weltmeisterschaft in Uruguay, über eine beeindruckende nationale und internationale Karriere, führte der sportliche Werdegang von Branko Sekulic in die Schweiz. Nach einem Halt bei den Grasshoppers, wurde er im Jahre 1960 einer der wichtigsten Bestandteile für den Aufstieg des FC Freiburg in die Nationalliga A.

Unter der Verantwortung des FFV, findet das grösste Schweizer Junioren D-E-F Turnier jeweils in einem der Bezirke des Kantons statt. Das Hauptziel soll ein grosses Fussballfest für die Jugend sein welches über dem Resultat, dem Elitesport und dem Business steht.

Wir hoffen, dass das Memorial Sekulic bei den tausenden von anwesenden Kindern weiterhin viele Emotionen und Spontanität weckt.

Während den drei Spieltagen werden mehr als 5'000 Juniorinnen und Junioren teilnehmen sowie um die 15'000 Zuschauer erwartet:

2020 - FC Sarine-Ouest

  • Organisator 2020 : FC Sarine-Ouest
  • Ort : Lentigny und Onnens
  • Samstage 20. Juni 2020 : Turnier Junioren E
  • Sonntag 21. Juni 2020 : Turnier Junioren F
  • Samstag 27. Juni 2020 : Turnier Junioren D - FF15 - FE13
  • www.sekulic2020.ch


2022 FC Avenches  
2021 FC Marly  
2020 FC Sarine-Ouest  
2019 FC Plaffeien (Video Erinnerungen)  
2018 FC Richemond (Video Erinnerungen)  
2017 FC La Sionge (Video Erinnerungen)  
2016 FC Villars-sur-Glâne  
2015 FC Semsales  
2014 FC Cugy-Montet

 

2013 FC Tafers  
2012 FC Gumefens  
2011 FC Wünnewil-Flamatt  
2010 FC Piamont  
2009 FC Courtepin  
2008 FC Farvagny-Ogoz  
2007 FC Corminboeuf  
2006 FC Châtonnaye/Middes  
2005 FC Châtel-St-Denis  
2004 FC LaTour/Le Pâquier  
2003 FC St-Aubin/Vallon  
2002 SC Düdingen  
2001 FC Domdidier  
2000 FC Vuisternens-dvt-Romont / FC Mézières  
1999 FC Broc / FC Charmey  
1998 FC Gurmels  
1997 FC Bulle  
1996 CS Romontois  
1995 FC Marly  
1994 FC Richemond / FC Beauregard  
1993 FC Gruyères  
1992 FC Fétigny/Ménières  
1991 FC Grandvillard  
1990 FC Le Mouret  
1989 FC Fribourg  
1988 FC Belfaux  
1987 FC Châtel-St-Denis  
1986 FC Léchelles  
1985 FC Central  
1984 FC Portalban  
1983 FC Etoile-Sport  
1982 FC Marly Tournois E et F annulés en raison de la météo
1981 FC Gruyères  
1980 FC Beauregard Tournois annulés en raison de la météo
1979 FC Central  
1978 FC Courtepin  
1977 FC Marly  
1976 FC St-Aubin/Vallon  
1975 FC Richemond / FC Beauregard  
1974 FC Richemond / FC Beauregard  
1973 FC Courtepin  
1972 FC Rue  
1971 FC Grandvillard  
1970 FC Richemond / FC Beauregard  

 

zurück