Freiburger Fussballverband
  • BCF / FKB
  • Dany Sports
  • FRICODE

FOOTECO / Team AFF/FFV

Team AFF/FFV

Informationen über TEAM AFF/FFV

Informationen

Sichtung, Footeco und Frauenauwahl

Der Bereich der Sichtung (Knaben und Mädchen), Footeco, regionale Frauen Auswahlen sowie die FFV-Frauenmannschaft liegen in der strategischen und entscheidungsrelevanten Verantwortung des Freiburger Fussballverbandes über seine Kommission Technik und Junioren.

Die tägliche Organisation und das Management der Zellen/Mannschaften FE-12, FE-13, FE-14, und FFV-Frauenmannschaften, liegen in der Verantwortung des Team AFF/FFV gemäss den Regeln und Richtlinien des SFV, der Partnerschaft und des FFV.

Organisation und Ziele des Team AFF/FFV

Auf Initiative vom den ehemaligen kantonalen Technischen Leiter, Gérald Rossier, und dem Zentralvorstand des FFV, wurde das Team AFF/FFV gegründet. Alle Klubs des kantonalen Verbandes waren dem Projekt positiv gestimmt die besten Fussballer im Kanton Freiburg zu fördern, sodass sich diese in den Spitzenfussball eingliedern konnten. So wurde, im 2009 aus dem Kantonalen Ausbildungszentrum (CFC Freiburg), das Team AFF/FFV.

Ziel ist die besten Spieler der jeweiligen Altersstufen  zu fördern und somit gegen die besten Schweizer Elitemannschaften zu spielen.  Unsere Philosophie gewichtet grosse Wichtigkeit in der Ausbildung den technischen und kognitiven Elemente, ohne die Physischen + Taktischen zu vergessen. Die schulischen Leistungen und die Persönlichkeitsentwicklung sind elementare Punkte, welche ebenfalls parallel zu den fussballerischen Punkten verfolgt werden. „ Ein gesunder Verstand in einem gesunden Körper“ ist ein Leitmotiv bei den Ausbildern des Team AFF/FFV.

Die Jüngsten starten  beim Team AFF/FFV FE12 und die Ältesten sind beim M18 Team.