FFV

FFV-Meisterschaftsunterbruch

Der Staatsrat ergreift einschränkende Massnahmen !

Der FFV ZK hat entschiet : ab heute 23. Oktober 2020 um Mittag und bis auf Weiteres werden alle Spiele des FFV abgesagt.

Dies gilt auch für die Trainingseinheiten.

Mitteilung des Staatsrates des Kantons Freiburg

---

Die Meisterschaftsunterbruch gilt auch für die folgenden Verbände (23.10.20 18:00 Uhr) :​

Walliser Fussballverband (WFV) (ab 21.10.20 12:00)
Association Neuchâteloise de Football (ANF) (ab 23.10.20 17:00)
Association Jurassienne de Football (AJF) (ab 23.10.20 17:00)
Association Cantonale Genevoise de Football (ACGF) (ab 26.10.20 00:00)
Fussbalverband Berne/Jura (FVBJ) (ab 24.10.20 00:00)
Association Cantonale Vaudoise de Football (ACVF) (Für Senioren, Aktiven/Frauen, Juniors A, FF19 und JLC nur, ab 23.10.2018:00)


Weitere Details:

  • Freiburger Mannschaften, die an interregionalen Meisterschaften teilnehmen, dürfen nicht außerhalb des Kantons reisen, um offizielle oder Freundschaftsspiele zu spielen.
  • Die von FFV organisierten JLB und JLC Junior League-Meisterschaften werden ebenfalls für alle Teams unterbrochen.
  • Informationen über die Folgen dieser Unterbrechung werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

 

Mitteilung FFV - Nr 1

Offizielle Mitteilung Nr 01 

Themen (Auszug) :

1       COVID-19 Spezial

2.3         Schiedsrichter-Entschädigung
2.4         Resultate der Junioren D-E Spiele (ohne offizielle Mini-SR)
2.5         Anmeldung der Junioren E/F/G (Mädchen und Knaben)

3.2         Spielverschiebungen
3.6         Trophäe der Meister 2021

4.1         Rückzüge oder Neuanmeldung von Juniorenmannschaften (Mädchen und Knaben)
4.2         Gruppeneinteilung für die Frühjahrsrunde
4.3         Garderoben für Spielerinnen

5.2         Schiedsrichter Rekrutierung

6       Workshop « Unterstützung der Vereine »

7.1          Homepage www.aff-ffv.ch / Unterstützung der Vereine


 

Webportal "Clubmanagement“

CLUBMANAGEMENT UNTERSTÜTZT VEREINE

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) lanciert das Webportal "Clubmanagement“. Das neue Portal auf football.ch bietet den Vereinen praxisnahe Unterstützung in administrativen Fragen.

Rund 1400 Schweizer Fussballclubs setzen sich täglich für ihre Teams und Spieler ein. Der Einsatz erfolgt meist ehrenamtlich. Um den Alltag der Fussballclubs zu vereinfachen und um die Vereinsführung in administrativer Hinsicht zu unterstützen, bietet der SFV neu das Portal "Clubmanagement“ an. Zahlreiche Dokumente, praktische Tipps und ausführliche Erklärungen zu Themen wie Führung und Mitarbeit, Cluborganisation, Finanzen, Kommunikation, Sponsoring und Veranstaltungen sollen die Vereine administrativ entlasten und Ideen für die Verbesserung des Vereinsmanagements liefern.

► Hier geht's zum Clubmanagement